Stand: März 2019

DB 628

(Bild zur Vergrößerung anklicken; über den Browser geht es zurück)
 

Bereits 1974 wurde die ersten Nachfolger für den Schienenbus in Dienst gestellt. Es dauerte dann sage und schreibe mehr als 10 Jahre bis endlich eine erste Großserie bestellt wurde. Auch wenn diese Entscheidung das Leben der Schienenbusse deutlich verlängerte, war dieses Zögern sicherlich ein Riesenfehler.

Das Serienfahrzeug besteht aus einem motorisierten (628) und einem unmotorisierten (928) Teil. Die Motorleistung ist wohl nur als knapp ausreichend zu bezeichnen und den Vorserien 627 und 628.0 weit unterlegen. Demzufolge wurde für schwierige Einsatzgebiete eine kleine Serie zweimotoriger 628/629 nachbeschafft.

Jetzt im Jahre 2019 neigt sich die Zeit des 628 bei der DB dem Ende zu. Viele Einheiten wurden bereits verschrottet oder ins Ausland verkauft. Der Rest wird sich auch nicht mehr lange halten, da fehlende Barrierefreiheit und Klimatisierung einen Einsatz erschwert. 

 

1988 verbrachten wir die Ferien mit unserem kleinen Sohn in St. Peter Ording. Dabei fiel auch so manches Foto von der Strecke St. Peter - Husum ab. Brandneu waren damals die sanitärfarbenen 628. 928220 mit N5129 vor friesischen Bauernhäusern. (27.4.88)

 

Hier eine Aufnahme vom Endbahnhof Bad St. Peter Ording im Stil der zwanziger Jahre. (27.4.88)

 

928212 rollt als N 5148 Richtung St. Peter. Immer geradeaus westwärts. (29.4.88)

 

928210 steht am 30.4.88 im Hp Tating.

Noch eine weitere Aufnahme von 928210 bei der Fahrt Richtung Husum (30.4.88)

 

Zehn Jahre später war ich wieder in St. Peter Ording 628681 zeigt sich 28.10.1997 stark gealtert und verkritzelt.

 

Über dreißig bzw zwanzig Jahre später habe ich wieder 628er auf der Halbinsel Eiderstedt fotografiert. Der Sylt Shuttle Plus hilft aus. 628496 "Tinnum" in Katharinenheerd.

 

Noch eine weitere Aufnahme vom 18.2.2019. 628532 am Bedarfshalt Sandwehle.

 

Platt und immer geradeaus geht es auch im Jahre 2019. Neu sind aber die vielen Windkrafwerke.
Jetzt wechseln wir an die Ostseeküste, nach Neustadt, Holstein. Aus dem ehemaligen Gbf fährt 928216 Richtung Süden. (27.3.2005)
Im Kopfbahnhof von Neustadt, Holstein steht 928213 als RB11757. Züge in Richtung Puttgarden oder Lübeck, die in Neustadt halten, müssen hier immer Kopf machen. Bis zur Stillegung endeten/begannen hier auch die Züge der Strecke Eutin- Neustadt endeten. (27.3.2005)
In Soltau habe ich am 2.11.2006 628613 mit RB24279 aufgenommen. Ich war fotgrafisch unterwegs, um ein paar Eindrücke von der Amerikalinie Bremen - Uelzen (KBS 116) zusammeln.

Noch eine Aufnahme aus der westlichen Ausfahrt Soltau. 928620 mit RB24280 auf dem Weg nach Bremen.(2.11.06)

 

Und noch eine Aufnahme vom 30.3.08. Der Frühling ist in Norddeutschland noch nicht angekommen. 628549 als RB 24280 fährt am 30.3.08 aus Soltau aus.

 

Auch auf der Heidebahn werden 628er eingesetzt. Ein unbekannter  628 auf der südlichen Ausfahrt Soltau mit RB14731 am 2.11.06.

 

Zum Vergleich auch hier eine Aufnahme vom 30.3.08: 628615 mit RB 14577 auf dem Weg nach Hannover. Im Hintergrund kann man noch das Einfahrtsignal der Strecke Bremen - Uelzen erkennen.

Jetzt noch eine Aufnahme von dem ostwärts fahrenden RB 14281 auf der KBS 116. Im Hintergrund die Widerlager der aufgelassenen OHE Strecke nach Neuenkirchen. 928613 hat am 30.3.08 gerade das Einfahrtsignal von Soltau passiert.  

 

Klassische Deutsche Bundesbahn mit Formsignalen im Bf von Goslar am 28.3.2005. 928616 als RB24650 fährt gleich in Richtung Kreiensen weiter.

 

 

Auch in den neuen Bundesländern hat sich der 628 durchgesetzt. Hier passiert 928604 mit RB16932 den seit Jahrzehnten aufgelassenen Bahnhof Lobenstein Süd.(29.9.00)

 

Weitere Aufnahmen von der Strecke Hockeroda- Blankenstein (KBS557): 628604 und 928602 begegnen sich am 25.9.2000 im Spitzkehrenbahnhof von Wurzbach.

 

928604 als RB16925 an der Verladeanlage des Granitwerk Fischer in Heberndorf am 29.9.2000.

 

928604 als RB16929 kommt von Saalfeld und wird in Hockeroda von der Saalbahn auf die Sormitzbahn Richtung Blankenstein abbiegen. Im Hintergrund Schloss Kaulsdorf, bekannt auch mit der 95er. (29.9.2000)

 

928603 als RB16923 am 29.9.2000 bei Oberlemnitz.

 

Wechseln wir jetzt nach Bayern. 628425 als RB6509 im Bf Bodenwöhr Nord. Wir befinden uns auf der Bahnstrecke Schwandorf- Cham. (19.10.96)

 

 Weiter in Baden- Württembeg: 628298 als RB19740 macht sich in Schwäbisch Hall- Hessental auf den Weg nach Heilbronn.(28.1.2001)

 

Auf der Murrbahn (KBS785) begegnet uns bei Oppenweiler der 628209 als E3778 am 18.9.1993

 

Ein 420 und ein 628 begegnen sich auf der Remsbrücke bei Waiblingen am 6.10.1990

 

Auf Rems- und Brenzbahn fährt der 628er bereits seit 10 Jahren auf absteigendem Ast, da zuerst der RS1 (650) und später der Talent (644) ihm das Feld streitig machen. Dennoch, auch am 4.2.2019 verkehren noch 628er auf der Relation Ulm- Crailsheim.

 

Eine weitere Aufnahme von der Remsbahn (KBS 786) bei Schwabsberg. Aufgrund der knappen Fahrzeiten werden wie auf diesem Bild bevorzugt zweimotorige Kombinationen 628/629 eingesetzt.

 

Bei Goldshöfe 628298 am 29.12.1996.

 

Eine Zeitlang wurden die Eilzüge Stuttgart- Aalen auf der Remsbahn (KBS786) auch aus 628ern gebildet. 628302 als E3771 am 26.12.1990 in Stuttgart- Sommerrain.

 

628294 am 27.10.1996 als RE3452 bei Lorch.

 

Weiter auf der Brenzbahn (KBS757): 628301 als RB5535 im Bahnhof von Oberkochen am 29.12.1996.

 

Machnmal fuhr der 628 auch als IRE: 628337 als IRE32562 am 4.10.2003 in Hermaringen.

 

Als die Brenzbahn noch nicht modernisiert war. 928345 in Sontheim- Brenz am 6.1.1999, rechts das Gleis der stillgelegten Strecke nach Gundelfingen.

 

Auch nach Frankreich kam der 628. 928283 in Lauterbourg am 2.9.2005. Im Hintergrund alte Formsignale der ex AL. Der Tw wird als RB18873 nach Wörth zurückfahren.

 

4050733 DB 628295 Wissembourg 2.9.05. Zwischen Wissembourg und Neustadt/Weinstrasse pendelt 628295 als RB18823 am 2.9.2005

 

 Weiter geht es mit einem Bild von der Strecke Pforzheim- Wildbad, heute AVG. 628260 als N6077 in Höfen am 3.2.1990

 

628302 als N6078 hat sein Fahrtziel Bad Wildbad erreicht. (9.4.1990)

 

Auch auf der Strecke Pforzheim- Horb kam der 628 zum Einsatz. 928275 als E3005 fährt aus dem Wildberger Tunnel aus. (11.2.1990)

 

Jetzt noch ein Bild von der Strecke Tübingen- Horb mit 628309 bei Bad Niedernau am 24.2.1991.

 

Nur wenige Jahre fuhr der 628 auf der Murgtalbahn, da er die Steilstrecke zwischen Baiersbronn und Freudenstadt nicht befahren durfte. 928289 als N5938 am 15.4.1990 in Forbach.

 

628298 als N5916 hat freie Einfahrt nach Forbach.(1.4.1991)

 

Und jetzt noch eine Gesamtsicht auf den Bf Forbach, bevor die Elektrifizierung begann: 628308 als N5925 am 26.12.1992

 

Die 628 waren nicht gerade ein begehrtes Fotoobjekt. Hier ein etwas mißglückter Versuch, ein Stilleben aus 628, vier Milchkühen, meiner Frau Stephanie und meinem Sohn Lukas zu bilden, aufgenommen im Donautal bei Hausen am 18.10.1988. 
Aus Richtung Tübingen vor Inzigkofen ein unbekannter 628 als E3485 am 18.10.1988.
 Bei Gutenstein überquert 628211 als E3356 die Donau. (18.10.1988)
 Ein weiterer unbekannter 628 vor Hausen am 18.10.1988.(E3363)