DB 472/473

(Bild zur Vergrößerung anklicken; über den Browser geht es zurück)
 

Mit der Fertigstellung der City S- Bahn entstand Mitte der siebziger Jahre bei den Hamburger S- Bahn ein Bedarf an weiteren Fahrzeugen. Basierend auf den ET 420 und ET 403 entstand so der 472/473. Anfang der achtziger Jahre wurde eine weitere Serie für die Harbuger S- Bahn gebaut. So entstanden insgesamt 62 Einheiten, die, um die Steigungen in den Tunnelstrecken besser zu bewältigen, auch über angetriebene Mittelwagen verfügen. Dennoch sind sie sowohl mit den 471ern, als auch 470ern kuppelbar. Mittlerweile werden die Fahrzeuge grundlegend modernisiert.

 

Am 4.5.1981 befand sich 472023 im Bw/Aw Ohlsdorf.

 

Am 19.10.1979 waren die 472er noch recht neu. Der Wasserturm im Hintergrund weist darauf hin, daß wir uns unweit des Bahnhofs Sternschanze befinden.